QUIET, PLEASE

Witz des Monats

25. März 2017

Der Deutsche Michael Stich, der US-Amerikaner James Blake sowie der Niederländer Paul Haarhuis befinden sich auf der Entbindungsstation, warten sehnsüchtig darauf, dass ihre Babys zur Welt kommen. Plötzlich öffnet sich die Tür, der Chefarzt betritt den Raum, auf » WEITER…

QUIET, PLEASE

Witz des Monats

21. März 2017

John McEnroe attackiert, heißblütig wie man ihn kennt, nach der Partie den Stuhlschiedsrichter: “Wie heißt eigentlich Dein Hund?” Daruf der Schiri: “Häh? Ich habe doch gar keinen Hund!” Entgegnet McEnroe: “Holy Shit! Blind und keinen Hund. Das ist » WEITER…

CHATS

»DTB-Ballboys (and girl)«

8. März 2017

Stephan Medem, früherer Tennisprofi und WTA-Tour-Coach, unter anderem von Barbara Rittner und Karina Habsudova, liegt der Tennissport sehr am Herzen. Konzentriert verfolgt der heutige TWNR-Mentalexperte und Motivationskünstler das nationale und internationale Geschehen, vornehmlich natürlich jenes rund um das deutsche » WEITER…

QUIET, PLEASE

Witz des Monats

6. März 2017

Ein Priester verabredet sich mit einer Nonne zum Tennis. Lange Zeit hatte der Priester nicht mehr zum Schläger gegriffen, daher schleicht sich in sein Spiel eine gewisse Unsicherheit ein. Er rtrifft die Bälle nicht. Nach dem »Luftschlag« schreit » WEITER…

QUIET, PLEASE

Witz des Monats

21. Februar 2017

Fed-Cup-Auswärtsspiel. Co-Trainer Dirk Dier und Kondi-Trainer Mike Diehl sitzen an der Hotelbar, zischen ein paar Bierchen und starren auf eine Spiegelwand. Nach zehn Minuten sagt Dier: “Du, Mike, die beiden Typen da vorne, die kommen mir irgendwie bekannt » WEITER…

CHATS

»First mental aid«

17. Februar 2017

Stephan Medem, früherer Tennisprofi und WTA-Tour-Coach, unter anderem von Barbara Rittner und Karina Habsudova, liegt der Tennissport sehr am Herzen. Konzentriert verfolgt der heutige TWNR-Mentalexperte und Motivationskünstler das nationale und internationale Geschehen, vornehmlich jenes rund um die deutschen Tennisdamen. » WEITER…

QUIET, PLEASE

Witz des Monats

9. Februar 2017

Opa Müller steht im Sportgeschäft vor der riesigen Schlägerwand, interessiert sich für das neueste WILSON-Modell. Unglücklicherweise hängt der Schläger sehr hoch, so dass Opa ihn nicht erreichen kann. Er reckt und streckt sich, kommt aber nicht an das » WEITER…

DAILY NEWS

Eine Frage der Haltung

6. Februar 2017

Von Stephan Lamprecht. Rollstuhltennis ist ein toller Sport. Man könnte auch sagen: ein beeindruckender Sport. Das Tolle an diesem Ballspiel ist: man muss es gar nicht beherrschen. Rollstuhltennisspieler, das muss man vielmehr sein. Rollstuhltennis, das ist kein Spiel, » WEITER…

QUIET, PLEASE

Witz des Monats

3. Februar 2017

Schulze und Müller spielen im Club ein intensiv geführtes Forderungsspiel. Plötzlich marschiert ein Trauerzug an der Tennisanlage vorbei. Schulze unterbricht den Ballwechsel, nimmt sofort seine Cap ab, drückt sie an die Brust und hält einen Moment lang inne. » WEITER…

QUIET, PLEASE

Gesagt, notiert…

31. Januar 2017

GESAGT & NOTIERT – Immer wieder fällt auf den Tennisplätzen dieser Welt ein äußerst amüsanter Spruch. Halten wir fest, was uns Sportler, Moderatoren und Reporter oder auch Funktionäre nicht alles schon sagen wollten. Heute hat der »Rote Baron« » WEITER…

QUIET, PLEASE

Witz des Monats

29. Januar 2017

Die beiden ehemaligen deutschen Tennisasse Boris Becker und Michael Stich sitzen im Zug, wollen das nächste Senioren-Turnier ansteuern. “Fahren wir schon?”, fragt der Boris den Michael. Darauf der Elmshorner: “Deinetwegen werden sie die Häuser vorbeitragen…”

QUIET, PLEASE

Witz des Monats

19. Januar 2017

Privattraining im Tennisclub. Eine sexy Blondine treibt den schweißgebadeten Tennistrainer schier zur Verzweifelung: „Anna, lassen Sie die Bälle doch nicht immer so springen!“, meint der Trainer. „Tut mir leid“, entgegnete Anna dem Coach, „aber wenn ich ’nen BH » WEITER…

QUIET, PLEASE

Gesagt, notiert…

2. Januar 2017

GESAGT & NOTIERT – Immer wieder fällt auf den Tennisplätzen dieser Welt ein äußerst amüsanter Spruch. Halten wir fest, was uns Sportler, Moderatoren und Reporter oder auch Funktionäre nicht alles schon sagen wollten. Heute haben die Herren Sportreporter » WEITER…

QUIET, PLEASE

Witz des Monats

2. Januar 2017

In einem vornehmen sächsischen Tennisclub steht eine große Tombola bevor. Der Vorsitzende, McNet, ein zwar engagierter aber überaus geiziger Mann mit schottischen Vorfahren, brüstet sich: „Meier hat für die Tombola ein Fahhrad gegeben, Schürmann eine wertvolle Uhr, Schröder » WEITER…

QUIET, PLEASE

Witz des Monats

2. Januar 2017

Schröder und Wendler unterhalten sich im Vereinshaus ihres Golfclubs. Sagt Schröder stolz: „Ich habe seit letzter Woche einen Golfsack!“ Da entgegnet ihm der sichtlich erschrockene Tennisenthusiast Wendler spontan: „Autsch! Ich hatte mal ’nen Tennisarm, das tat ja schon » WEITER…

QUIET, PLEASE

Witz des Monats

2. Januar 2017

Müller beschwert sich beim Sportartikelhändler: „Hören Sie, der Tennisschläger, den ich neulich bei Ihnen gekauft habe, taugt nichts!“ Darauf der Verkäufer: „Warum das denn nicht?“ – „Das kann ich Ihnen ganz genau sagen: Letzte Woche habe ich ihn » WEITER…

QUIET, PLEASE

Witz des Monats

2. Januar 2017

Clubtennis. Die Herren Schulze und Müller haben sich zum ersten Mal auf der Anlage zum Match verabredet. „Boah, so schlecht wie heute hab ich noch nie gespielt“, wettert Müller nach dem haushoch verlorenen Match beim anschließenden Handshake. Darauf » WEITER…

QUIET, PLEASE

Witz des Monats

2. Januar 2017

Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer helfen freundlicherweise in der Geschäftsstelle des DTB aus. Der Präsident ist auswärts. Er ruft in der Geschäftsstelle an und bittet Kohli, ihm schnellstmöglich ein wichtiges Zertifikat zuzufaxen. Kohli legt das Zertifikat selbstsicher ins » WEITER…