DTB stellt Kerber und Zverev

PERTH – In weniger als einem Monat findet im australischen Perth wieder der beliebte »Hopman Cup« statt. Längst stehen bei diesem hoch interessanten Mixed-Event »Down Under« die Teilnehmer fest. Deutschland wird vom 30. Dezember 2017 bis zum 6. Januar 2018 durch Angelique Kerber und Alexander Zverev (Foto: Hasenkopf) vertreten, die beiden deutschen Top-Acts spielen in Gruppe A gegen Kanada (Eugenie Bouchard und Vasek Pospisil), Belgien (Elise Mertens und David Goffin) sowie Australien (Daria Gavrilova und Thanasi Kokkinakis). In Gruppe B duellieren sich die Schweiz (Belinda Bencic und Roger Federer), die USA (Coco Vandeweghe und Jack Sock), Russland (Anastasiya Pavlyuchenkova und Karen Khachanov) sowie Japan (Yuichi Sugita und Naomi Osaka). Titelverteidiger Frankreich ist in diesem Jahr nicht dabei. Der letzte deutsche Sieg liegt lange zurück: 1995 konnten Anke Huber und Boris Becker in Perth die Siegertrophäe in Empfang nehmen. Steffi Graf und Michael Stich gelang der Triumph im Jahre 1993. Den »Hopman Cup« gibt es übrigens seit 1989.

Über Christoph Kellermann 1297 Artikel

Christoph Kellermann kennt den Tennissport aus dem Eff-Eff. Seit 1980 ist er am Ball. Zunächst als Spieler, dann als Coach. Seit vielen Jahren ist er als Mitglied des Verbandes Deutscher Sportjournalisten redaktionell aktiv. 1990 gründete er den heutigen »TWNR«, ehemals »Tennisredaktion.de«…