Finalspiele in Sydney und Auckland

SYDNEY – Beim ATP-Turnier in Sydney setzt der Australier Alex Di Minaur seinen Höhenflug unvermindert fort. Der Youngster aus »Down Under« spielte sich heute mit einem 4:6, 6:1, 6:1-Erfolg über den Franzosen Benoit Paire ins Finale. Dort wartet der Russe Daniil Medvedev, der sich gegen den Italiener Fabio Fognini mit 2:6, 6:4, 6:1 behaupten konnte +++ AUCKLAND – Ins Endspiel von Auckland konnten sich heute Roberto Bautista-Agut (Spanien/6:7, 7:6, 7:6 gegen den Niederländer Robin Haase) und Juan Martin Del Potro (Argentinien/Foto: Hasenkopf/6:4, 6:4 gegen den Spanier David Ferrer) spielen

Über Christoph Kellermann 1413 Artikel
Christoph Kellermann kennt den Tennissport aus dem Eff-Eff. Seit 1980 ist er am Ball. Zunächst als Spieler, dann als Coach. Seit vielen Jahren ist er als Mitglied des Verbandes Deutscher Sportjournalisten redaktionell aktiv. 1990 gründete er den heutigen »TWNR«, ehemals »Tennisredaktion.de«...