Kerber erreicht Finale

SYDNEY – Der Lauf der Angelique Kerber geht weiter! Die Kielerin (Foto: Hasenkopf) panierte im Semifinale von Sydney auch die Italienerin Camila Giorgi in zwei Sätzen (6:2, 6:3) und steht demzufolge im Finale. Giorgi hatte im Laufe des Turniers immerhin Sloane Stephens (USA), Petra Kvitova aus Tschechien und die Polin Agnieszka Radwanska ausgeschaltet. Kerber jedoch spielte auf höchstem Niveau und fuhr in der neuen Saison den achten Einzelsieg in Serie ein. Gegnerin im Endspiel ist Ashleigh Barty, die sich gegen ihre australische Landsfrau Daria Gavrilova in einem ausgeglichenen Match mit 3:6, 6:4, 6:2 durchsetzen konnte.

Über Christoph Kellermann 1413 Artikel
Christoph Kellermann kennt den Tennissport aus dem Eff-Eff. Seit 1980 ist er am Ball. Zunächst als Spieler, dann als Coach. Seit vielen Jahren ist er als Mitglied des Verbandes Deutscher Sportjournalisten redaktionell aktiv. 1990 gründete er den heutigen »TWNR«, ehemals »Tennisredaktion.de«...