Masters-Event in Monte-Carlo startet

MONTE-CARLO – Das nächste ATP-World-Tour-Masters-Event steht auf der Agenda und mit diesem absoluten Top-Event vor traumhafter Kulisse wird die diesjährige Sandplatzsaison erst so richtig eröffnet. Im weltberühmten Monte-Carlo-Country-Club steht sich die Weltelite im Kampf um die 5,238.735 Euro Preisgeld gegenüber.

Mischa Zverev übersteht Auftakthürde

Rafael Nadal (Spanien/Foto: Hasenkopf) führt die Setzliste vor Marin Cilic aus Kroatien an. Alexander Zverev ist die Nummer Drei der Setzliste und genießt zunächst ein Freilos. Philipp Kohlschreiber trifft zum Auftakt auf den US-Amerikaner Tennys Sandgren, Peter Gojowczyk trift auf den Spanier Roberto Bautista-Agut, Jan-Lennard Struff muss sich mit dem Japaner Yuichi Sugita auseinandersetzen und »Lucky Loser« Florian Mayer darf gegen den Luxemburger Gilles Muller ran. Mischa Zverev hat seinen Erstrundenauftakt bereits errfolgreich absolviert, der Hamburger schlug den kanadischen Wildcard-Spieler Felix Auger-Alliasime mit 6:2, 6:7, 6:1 und trifft nun auf den Franzosen Lucas Pouille.

Über Christoph Kellermann 1603 Artikel
Christoph Kellermann kennt den Tennissport aus dem Eff-Eff. Seit 1980 ist er am Ball. Zunächst als Spieler, dann als Coach. Seit vielen Jahren ist er als Mitglied des Verbandes Deutscher Sportjournalisten redaktionell aktiv. 1990 gründete er den heutigen »TWNR«, ehemals »Tennisredaktion.de«...